Über diesen Blog

Seit 28 Jahren bin ich Grundschullehrerin in Hessen. Nach der Froschklasse und der Tigerklasse wird "Aus der Eulenklasse" mein dritter Klassenblog sein.

 

Ein Blog hauptsächlich für die Eltern meiner Schülerinnen und Schüler. Ich will ihnen Einblick in unsere tägliche gemeinsame Zeit und Arbeit gewähren. Ich habe die Möglichkeit mein Tun näher zu erläutern und zu erklären und biete eine Plattform für Fragen, sachliche Kritik und Diskussion.

 

Es gibt jedoch einen weiteren Grund für diesen Klassenblog:

 

Ich selbst profitiere immer wieder von dem Einblick in andere Klassenzimmer: Wie sind die Zimmer eingerichtet? Mit welchen Materialien wird gearbeitet? Welche Konzepte, Ideen stecken dahinter?

 

Im wirklichen Lehrerleben gibt es nur wenig Möglichkeiten andere Klassenräume intensiv zu besuchen. Klar, wir kennen die Räume unserer Kolleginnen - auch dort gibt es manchmal Tolles zu entdecken und zu hinterfragen. Selten haben wir im Rahmen einer Fortbildung die Möglichkeit entferntere Räume zu besuchen. Umso schöner finde ich es, wenn ich im Rahmen von Klassenblogs im World Wide Web - im weltweiten Netz - Einblick bekommen darf und kann.

 

Und ein letzter wesentlicher Faktor, der mich für die Einrichtung eines neuen Klassenblogs bewogen hat, ist der kollegiale Austausch über meinen eigenen Unterricht. Niemand hat die Weisheit mit Löffeln gefressen und nach vielen Jahren in der Schule kann auch eine Art Betriebsblindheit entstehen. Ich bemühe mich, mich regelmäßig fortzubilden, neue Fachliteratur zu lesen und meinen Unterricht entsprechend weiterzuentwickeln, dennoch gibt es bestimmt den ein oder anderen blinden Fleck oder sogar ganze blinde Gebiete ;)

 

In beiden vorherigen Klassenblogs gab es immer wieder sehr gute Diskussionen mit Kollegen, im Blog der Froschklasse auch mit Eltern, was ich besonders erfrischend und bereichernd empfand.

 

In diesem Sinne freue ich mich auf eine spannende Klassenblogzeit!