Mathematik - Wir sind die Eulenklasse

Handlungsorientierung ist das A und O im Mathematikunterricht, besonders im Anfangsunterricht. Denn tragfähige Vorstellungen von Zahlen, Rechenoperationen und Sachsituationen gewinnen Kinder nur über handelnde Entdeckungen - beim Sortieren, Bauen oder Durchspielen.

 

Wir müssen Kinder in allen Bereichen mathematische Grunderfahrungen sammeln lassen: Zählen, Stellenwerte und Rechnen, Schätzen und Ordnen, Muster und Formen, Zeit und Entfernungen, Daten erheben. Dabei wechseln wir spielerisch zwischen enaktiven, ikonischen und symbolischen Darstellungsformen.

 

Eine Möglichkeit unter vielen ist das Erfassen der Daten unserer Klasse.

Ich habe mich für folgende Daten entschieden: Verteilung Mädchen/Jungen, Alter, Augenfarbe, Lieblingsfarbe, Lieblingseis und Lieblingsobst.

 

Strichlisten sind den Kindern schon vom Blitzblick-Training bekannt, neu sind einfache Säulendiagramme.

 

Leider habe ich ganz vergessen vom "Kinder-Sortieren" Fotos zu machen, deshalb nur ein Foto unseres ersten Arbeitsblattes.

Neben den Arbeitsblättern werden wir auch ein Plakat herstellen, welches unsere Klasse "mathematisch" darstellt, allerdings erst am Ende unserer Datenerhebung, denn dann sollen die Kinder die Säulendiagramme richtig zuordnen.

Vielleicht mag ja jemand die Arbeitsblätter in seiner eigenen Klasse einsetzen?  Die Arbeitsblätter sind mit dem worksheetcrafter erstellt. Ich habe sie ohne "Eulen" hochgeladen:

Download
AB 1 Klasse Strichlisten_Säulendiagramm.
Adobe Acrobat Dokument 135.7 KB
Download
AB 2 Klasse Strichlisten_Säulendiagramm.
Adobe Acrobat Dokument 153.9 KB
Download
AB 3 Klasse Strichlisten_Säulendiagramm.
Adobe Acrobat Dokument 222.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Cubi (Samstag, 16 September 2017 15:23)

    Hallo Gabi,
    Tolle Arbeitsblätter und eine super Idee. Hoffe, es geht dir gut. Ich lese schon ein Weilchen mit und freu mich, dass du wieder bloggst. Liebe Grüße cubi

  • #2

    Rosa (Sonntag, 17 September 2017 11:44)

    Eine tolle Idee!
    Lieben Gruß,
    Rosa

  • #3

    Gabi (Sonntag, 17 September 2017 11:45)

    Hey cubi, schön dich hier zu lesen :-)
    Danke für das Kollegenlob, darüber freue ich mich natürlich sehr!
    Ja, mir geht es gut. Ich genieße meine Erstis in vollen Zügen und bin deshalb auch extrem motiviert, was auch den Weg zu einem neuen Klassenblog natürlich sehr leicht gemacht hat. Neben dem Einblick für meine Eltern, hoffe ich natürlich auch, dass wieder viel Austausch mit interessierten Kollegen stattfindet, denn davon profitiere ich und vielleicht auch die Leser enorm.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Fühl dich mal gedrückt!
    Gabi